Ultraschalluntersuchung in der Neurologie

Sonographie - Ultraschall

Die Untersuchung mit Ultraschall erweitert die neurologische Diagnostik bei vielen Erkranklungen.

 

Der Gefäßultraschall, auch Doppler oder Duplex genannt ist bei allen Fragen rund um den Schlaganfall oder Gefäßverkalkungen notwendig. Mit der Untersuchung der Halsschlagader (Carotisdoppler) können krankhafte Veränderungen der Halsschlagader frühzeitig erkannt werden. Gefährliche Stenose oder Einengung der Gefäße werden sicher erkannt.

Auch sind regelmäßige Verlaufsuntersuchungen ohne Belastung möglich.

 

Bei vielen Nerven- und Muskelerkrankungen liefert der Ultraschall zusätzliche Informationen, insbesondere wenn es um die Fragen geht: Operation ja oder nein? Oft ist der Nervenultraschall dem MRT überlegen. So lässt sich beim Karpaltunnelssyndrom ohne die oft unangenehme Nervenmessung schmerzfrei eine Einengung des Nerven am Handgelenk feststellen.

 

In der Parkinsonvorsorge ist das MRT oft unauffällig, der Ultraschall zeigt schon früh Veränderungen.

Bei Kopfschmerzen kann durch Ultraschall ergänzende Informationen gewonnen werden.

Durch regelmäßige Fortbildungen bleiben wir auf dem neusten Stand der Diagnostik.

Weitere Informationen auf den Detailseiten oder Fragen Sie uns.

 

 

Ultraschall der Halsschlagader

Unsere Untersuchungen:

 

Doppler-/Duplexsonographie der Halsschlagader

Transkranielle Duplexsonographie
Augenultraschall
Nervenultraschall
Muskelultraschall

Ultraschall in der Therapie

 

Ultraschall gesteuerte Injektionen
Schmerztherapie
Hinweis

Wichtiger Hinweis nur ein Teil der Utraschalluntersuchungen ist eine Kassenleistung. Wir Informieren Sie vor der Untersuchung über die Kosten.

Neurologische Praxis in Frankfurt

Dr. med. Stefan Unglaub
Facharzt für Neurologie
Akupunktur, Medizinische Informatik

Isabella Jonik
Fachärztin für Neurologie

Dr. med. Johannes Zehner
Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie
Akupunktur, Homöopathie

Standort Zentrum:
Pfingstweidstraße 3 
60316 Frankfurt

 

Standort Frankfurt-Höchst:
Dalbergstraße 6 65929 Frankfurt

 

Rezeptbestellungen: 069 3756 1951
Termine: 069 3444 25