Elektroencephalographie in der Neurologie

EEG - Elektroencephalographie

Die Untersuchung zur Messung von Hirnströmen wurden von Hans Berger entwickelt. Mit dem EEG können Erkrankungen des Gehirns untersucht werden. Das EEG ist vollkommen riskolos und ohne Nebenwirkung.

 

 

Zur Ableitung der Hirnströme werden 15-25 Elektroden auf der Kopfhaut plaziert. Während der Untersuchung sitzt man in einem bequemen Stuhl oder liegt möglichst entspannt auf einer Liege. Die Untersuchung dauert in der Regel zwischen 30 und 45 Minuten. 

 

 

 

Elektroencephalogramm - EEG

Neurologische Praxis in Frankfurt

Dr. med. Stefan Unglaub
Facharzt für Neurologie
Akupunktur, Medizinische Informatik

Isabella Jonik
Fachärztin für Neurologie

Dr. med. Johannes Zehner
Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie
Akupunktur, Homöopathie

Standort Zentrum:
Pfingstweidstraße 3 
60316 Frankfurt

 

Standort Frankfurt-Höchst:
Dalbergstraße 6 65929 Frankfurt

 

Rezeptbestellungen: 069 3756 1951
Termine: 069 3444 25